Ihr Implantatexperte in Nürnberg

Feste Zähne statt Prothese

 

So kommen Sie wieder zu komplett fest sitzenden Zähnen

Es gibt Patienten, die sich nicht mit ihren Prothesen zufrieden geben wollen. Sie mögen wieder komplett fest sitzende Zähne statt Prothesen. Ist das denkbar?

Ja, das geht in vielen Fällen und wird auch von immer mehr Patienten gewünscht. Welche Voraussetzungen braucht es dafür und wie viele Implantate müssen dazu gesetzt werden?

Die Lösung können Sie hier finden!

 

Es sind weniger Implantate nötig als man denkt …

Ein gesundes und vollständiges Gebiss hat (Weisheitszähne nicht mitgerechnet) jeweils 14 Zähne im Ober- und im Unterkiefer. Muss man dann auch so viele Implantate setzen?

Nein, es reichen normalerweise deutlich weniger. Wie viele, hängt von der anatomischen Konstellation und von der Qualität des Kieferknochens ab. Bei guten Voraussetzungen reichen im Oberkiefer 8 und im Unterkiefer 6 Implantate .

Diese Implantate werden vom Zahnarzt häufig mit geringem Abstand gesetzt und mit Brücken verbunden. So kann man mit vergleichsweise wenigen Implantaten eine beinahe perfekte Zahnreihe mit stabil sitzenden Zähnen wiederherstellen.

Am besten reden wir darüber in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis .

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 13:00 Uhr
Mi. und Fr. Nachmittag nach Vereinbarung

Kontakt

0911-54 10 60

Dr. Thomas Wölfel
Unsere Kontaktdaten
QR-Code-Generator Adresse, Telefon und E-Mail unserer Praxis